Zen Kanji

Produktivität

Zen Habits (Leo Babauta) - German

Holen Sie sich Gesund und Fit, Teil 2 - Übung Edition

In Teil 1 dieser Serie über das Gesund und Fit, ich, die einige Regeln für das gesunde Essen. Heute werde ich einige Regeln für die Ausübung, und ich morgen zu schreiben Sticking zu einer Übung Plan.
Zunächst möchte ich sagen: Essen ist eine gesunde Grundlage für die sich sehr fit und gesund, aber Übung ist [...]


In Teil 1 dieser Serie über das Gesund und Fit, ich, die einige Regeln für das gesunde Essen . Heute werde ich einige Regeln für die Ausübung, und ich morgen zu schreiben Sticking zu einer Übung Plan.

Zunächst möchte ich sagen: Essen ist eine gesunde Grundlage für die sich sehr fit und gesund, aber Übung ist es, was wirklich erhalten Sie dort. Eigentlich kann man tun, und nicht die anderen, aber Sie werden nur auf halbem Weg gibt, wirklich. Sie brauchen beides.

Regeln für die Ausübung
Ich habe die Ausübung relativ kontinuierlich seit mehr als einem Jahr - im Dezember 2005, begann ich ein ziemlich ehrgeiziges Programm läuft. In der Tat, über einen Monat, nachdem ich begonnen hatte, bekam ich einen großen Kopf und beschloss ich versuchen würde, zu trainieren und ein Marathon. Nach einigen Kämpfen während des Jahres, habe ich den Marathon im Dezember 2006. In diesem Jahr bin ich eine Ausbildung für einen Triathlon, Lernen zu schwimmen und Fahrrad neben mein läuft.

Ich habe viel gelernt über die Ausübung der im letzten Jahr. Nicht nur ich "Learning by doing", aber ich habe viel gelernt von anderen Bücher, die ich gekauft habe, und Websites, die ich habe ständig forschen.

Was folgt, sind einige der Tipps habe ich für diejenigen, die zu Beginn und die Aufrechterhaltung eines gesunden Ausübung Programm.

Übung Regel # 1: Starten Sie heute, und nur alles tun, um Sie geht. Dabei spielt es keine Rolle, was Ausübung Sie sich entscheiden, nur starten. Ich denke, Gehen und Laufen sind großartige Möglichkeiten zu beginnen, da Sie nicht zu zahlen haben, sich einem Fitness-Studio oder bekommen Lust Ausrüstung. Alles, was Sie brauchen, ist ein Paar Schuhe. Ich begann mit einer alten Beat-up Paar Turnschuhe, und nicht kaufen echte Laufschuhe, bis ich es seit ein paar Wochen. Schwimmen und Radfahren sind zwei große Übungen zu sein.

Übung Regel # 2: Stoppen Sie die Ausreden. Ich weiß aus eigener Erfahrung - wir alle haben eine Million Ausreden. Nicht genug Zeit. Kein Platz zu erarbeiten. Ich bin müde. Ich habe nicht das Geld. Diese sind alle eine Menge Mist. Das werfe ich nicht alle für diese Ausreden, weil ich sie mir selbst, aber die Wahrheit ist, wir rationalisieren, so dass wir auch weiterhin zu faul. Es ist nicht so schwer wie Sie denken. Einfach einen Termin mit Ihnen oder Ihrem Ehepartner oder einem Freund, um für nur 10 oder 15 Minuten heute, und gehen oder joggen. Nein! Stoppen Sie die Ausreden!

Übung Regel # 3: Nur auf Ihre Laufschuhe, und aus der Tür. Das ist alles, was Sie zu tun haben. Der Rest wird viel einfacher als Sie denken. Es ist das erste Trägheit, die wir überwinden müssen. Sobald du das getan hast, es ist eigentlich belebende und Spaß.

Übung Regel # 4: Starten Sie klein und langsam. Sie können ein Programm starten voller vim und Kraft, bereit, um einen Marathon oder große Gewichte heben. Halten Sie sich zurück. Der Hauptgrund dafür ist, dass Sie, wenn Sie beginnen langsam, werden Sie mehr Aussicht auf Erfolg, und wenn Sie versuchen zu viel zu tun, werden Sie wahrscheinlich mehr brennen und scheitern. Wenn Sie glauben, können Sie für 30 Minuten, nur 10 oder 15, mit zu beginnen, dann langsam mehr als eine Angelegenheit von Wochen. Versuchen Sie, für 2-3 mal pro Woche auf den ersten, mit dem Ziel der Ausübung der für mindestens 30 Minuten fünf Mal pro Woche, auch. Die auf dieser Seite profitieren - und das ist ein großer - ist, dass, wenn man sich selbst zurück, werden Sie gerne, um zu Ihrem nächsten Training, wenn Sie ein wenig mehr tun als dieses. Und das ist Eifer einen enormen Auftrieb.

Übung Regel # 5: Machen Sie Ihr Ziel, öffentlichen. Post sofort auf deinem Blog. Informieren Sie Ihre Familie und Freunde. Melden Sie sich für eine Seite wie Traineo.com , Wo Sie Ihre Workouts und Gewichtsverlust sind per E-Mail an mehrere "Motivatoren", die Sie wählen. Für meine Marathon-und Triathlon-Ziele, ich begann mit dem Schreiben einer Spalte alle zwei Wochen für meine lokalen Zeitungen, wie eine Zeitschrift meiner persönlichen Reise entlang des Weges. Positiver Druck der Öffentlichkeit werden Sie motiviert für einen längeren Zeitraum - Sie nicht möchten, dass Menschen und schlecht aussehen. Lassen Sie sich nicht dem Druck bis -, wenn Sie tun, Ihre Motivation wird entfernt.

Übung Rule # 6: Belohnen Sie sich selbst. Machen Sie sich eine Liste von Mini-Zielen, und neben jeder Liste eine angemessene Vergütung. Zum Beispiel, wenn Sie gerade gehen und joggen heute, gönnen Sie sich zum Kauf eines Buches über Amazon. Wenn Sie machen es für zwei Tage, sich selbst ein Eis. Wenn Sie es für eine Woche, ein paar Lieder für Sie iTunes. Was auch immer Chancen für Sie - seien es Schuhe, Kleidung, eine Massage, eine Tätowierung, oder was auch immer, lassen Sie sie nach Erreichen der Ziele Mini. Tun Sie es nicht zu viel Süßigkeiten!

Übung Artikel # 7: Gönnen Sie sich ausreichende Ruhezeiten. Einige Menschen versuchen, jeden Tag hart, schwer oder Workout jeden Tag. Denken Sie daran, Ihre Muskeln brauchen Ruhe, um sich zu erholen. Wenn Sie nicht im Stich lassen erholen, sind Sie nur, indem sie kontinuierlich nach unten. Folgen Sie den Hard-Regel einfach: nach einem Tag harter Übung, gehen Sie einfach oder Rest am nächsten Tag. Auch zu können, benötigen Sie mindestens einen Ruhetag pro Woche. Ihr Körper kann nur so viel, bevor es beginnt zu brechen. Lassen Sie sich nicht es sich zu diesem Punkt. Viele kluge Menschen haben gesagt, dass Rest ist genauso wichtig wie Bewegung, wenn es um die Verbesserung der Leistung.

Übung Rule # 8: Think positive. Dies ist wahrscheinlich die beste der Regel der Bund. Es hat mir geholfen, in unzähligen Möglichkeiten. Jedes Mal, dass ein negativer Gedanke kommt in Ihrem Kopf ( "Ich kann das nicht!" "Es ist zu schwer!" "Ich habe nicht das Gefühl, es gefällt mir, jetzt!" "Ich will aufhören!" "Ich fühle mich heute faul ! "), schieben Sie es einfach aus. Squash es. Und dann ersetzen Sie diese mit positiven Gedanken: Das kann ich! Ich bin stark! Dies ist nicht zu hart! Wenn Leo kann das erledigen, so kann ich! Dies ist kein Problem! Ich bin hart! Ich bin AWESOME !!!!!! Positives Denken erhalten Sie an allen Übungen, Barriere.

Übung Regel # 9: Lassen Sie sich nicht nur durch motivierte Gewichtsverlust Ziele.Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, werden Sie mehr als wahrscheinlich aufhören. Warum? Ich habe keine Ahnung, aber es ist wahr. Haben andere Motivatoren: tun sie um sich wohl zu fühlen, für die viel Energie Sie zu senken Sie Ihre medizinischen Rechnungen, die länger leben, das Leben zu genießen, die sich besser, stärker zu sein, die gesünder, etwas zu erreichen lohnt, zu überwinden, eine Herausforderung. Machen Sie sich eine Liste der Gründe, warum Sie zur Ausübung und nach bis sie irgendwo. Und ja, schneiden Sie ein Bild aus einer Zeitschrift, die Sie motivieren und nach, dass bis zu. Abnehmen ist ein großes Ziel, aber nicht lassen, werden Sie nur einen.

Übung Rule # 10: Wenn Sie scheitern, aufstehen, Pinsel selbst aus, und beginnen Sie erneut. Wir sind uns alle nicht manchmal. Egal, wie groß wir sind, wir nicht. Ich habe viel verpasst Workouts mal im letzten Jahr, aber der Schlüssel ist, dass ich nur wieder auf, dass die Pferde wieder. Ich lass nicht zu, sie mich weiterhin. Hier ist es wie ich: Es ist ein langer Weg vor uns, und nur wenig Probleme auf dem Weg sind nur Unebenheiten in der Straße. Lassen Sie sich nicht durch einen Stoß in der Straße stoppen Sie weiterhin Ihre Reise.

Übung Rule # 11: Wenn Sie können, erhalten ein Training Partner. Es ist ein großer Motivator. Wenn Sie wissen, müssen Sie sich mit jemandem zu Training, du bist eher zu halten, dass die Vereinbarung. Allerdings, wenn Ihr Partner hat zu kündigen, aus welchem Grund auch immer, nicht stoppen lassen, dass Sie arbeiten auf eigene Faust.

Übung Rule # 11: Viel Spaß! Übung kann und soll Spaß machen. Lassen Sie sich nicht es schmerzhaft. Wenn es so ist, langsam ein wenig, und die Landschaft genießen. Übung in einem schönen Ort, mit Wasser oder Bäume. Atmen Sie tief ein und genießen die frische Luft! Sehen Sie sich, dass Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang! Der Tag ist herrlich, und Sie werden von ganz Teilhabe. Life is great!

zen-productivity ++
Ziele erreichen mit meinem Sohn: Das Harry-Potter-Marathon
Baby acht: Die Anhebung der sechs Kinder - Teil 1
Baby acht: Die Anhebung der sechs Kinder - Teil 2, Organisation Ausgabe
E-Mail-Zen: Löschen Sie Ihre Inbox
Holen Sie sich gesund und fit, Teil 1




Zen Habits - German
Suchen Sie unsere Website: