Zen Kanji

Produktivität

Zen Habits (Leo Babauta) - German

Warum Ihre E-Mail-Posteingang ist keine gute To-do-Liste


Nehmen Sie an der DOS-E-Mail für eine effizientere, saner Art zu arbeiten.

Post von Leo Babauta . Folgen Sie mir auf Twitter .

New York Times techonology Schriftsteller David Pogue, Schriftsteller Ich bewundere, hat vor kurzem einige der Produktivität seiner besten Tipps - Und es ist eine gute Liste. Eine Sache, die ich mit Interesse ist, dass er seine E-Mail-Posteingang als To-Do-Liste, das ist eine recht gängige Praxis.

Und während es gibt sicherlich nichts falsch, und ich habe es geschafft mich, ich wollte eine schnelle Gegenargument.

Eine E-Mail-Posteingang ist nicht die beste To-Do-Liste, und hier ist der Grund, warum:

1. Es ist nicht möglich, die Linien. Dies bedeutet, dass Ihre To-Do-Liste ist, der sich aus der Betreffzeile, die oft nichts zu tun haben mit der Aktion, die Sie brauchen. Eine E-Mail, die besagt, dass "der heutigen Sitzung" könnte wirklich eine Aktion, um jemanden anrufen, oder senden Sie eine Datei an jemanden. Sie müssen jede E-Mail zu öffnen, um die Maßnahmen, die sehr ineffizient. Oder, müssen Sie sich merken, welche Maßnahmen sind im Zusammenhang mit den einzelnen E-Mail, und dass die Niederlagen der Sinn einer To-do-Liste ... Die Liste soll nicht vergessen, für Sie, und nehmen den Stress weg von Ihrem Gehirn.

2. Es kann mehrere Aktionen in den einzelnen E-Mail. Was passiert, wenn eine E-Mail enthält 10 Aufgaben? Sie können nicht löschen oder archivieren Sie die E-Mail, wenn Sie getan haben ein oder zwei der Aktionen. Es werden nach wie vor in Ihrem Posteingang, bis alle 10 fertig sind, als wenn nichts getan worden ist. Auch, können Sie vergessen, dass es mehrere Aktionen in einer E-Mail-und Datei-oder löschen, wenn Sie getan haben eine der Maßnahmen - entweder, oder Sie werden gezwungen, daran zu denken, dass es mehrere Aktionen in der E-Mail, erneut Sieg über die Zweck einer To-Do-Liste.

3. Sie können nicht neu, um die E-Mails (in der Regel). Viele E-Mail-Programme (wie zB die wunderbare Google Mail), nur die E-Mails in der Reihenfolge, in der sie kommen in. Das bedeutet, wenn Sie wollen, um die wichtigsten Punkte an der Spitze, können Sie nicht. Wenn Sie alle Elemente für Besorgungen, müssen Sie ein Zeichen für diese und suchen Sie dort. Es ist nicht so flexibel, wie auch die einfache To-do-Programm.

4. Sie können nicht priorisieren Ihre To-Dos. Die meisten Leser wissen, dass Ich bin ein Fan von der Auswahl der Top-3 wichtigsten Aufgaben jeden Tag (siehe Die Macht von weniger und Zen To Done für weitere Informationen). Aber können Sie nicht nur Ihre Liste Top 3 wichtigsten Aufgaben im E-Mail - Sie müssen sie alle. In der Reihenfolge, in der sie kommen in. Es ist möglich, eine Lösung für dieses, und erstellen Sie ein Label oder einen Ordner nur für die wichtigen Aufgaben, aber dann, warum Sie Ihre E-Mail in einer To-Do-Liste? Warum nicht mit einem tatsächlichen To-do-Liste, die funktioniert, wie es soll?

5. Eine E-Mail-Posteingang enthält Ablenkungen. Dies ist wahrscheinlich das Schlimmste, was auf dieser Liste: Wenn Sie auf Ihre Aufgaben in einer E-Mail, sind Sie in sehr große Gefahr der neuen E-Mails aus und stört Sie. Ich denke, es ist eine schlechte Idee, E-Mail über die ganze Zeit - ist es schwierig macht, zu konzentrieren. Ich hätte lieber eine einfache To-Do-Liste, das Ihnen erlaubt, E-Mail abgeschaltet, während Sie versuchen, wichtige Arbeit getan.

Also, was ist eine bessere Methode? Ganz einfach: Wählen Sie eine einfache To-Do-Liste, und wie Sie Ihre E-Mail-Posteingang, ziehen Sie die Aktionen, die die To-do-Liste. Ein Notebook oder Index-Karte funktioniert gut, wie ein einfaches Programm wie Taskpaper (Meine aktuelle Lieblings-) oder sogar eine Text-Datei im Editor oder TextEdit. Wenn Sie eine Tastenkombination für Ihre To-Do ca. oder Datei, es dauert einfach eine zweite zu kopieren und fügen Sie eine To-Do aus einer E-Mail.

Ich sage nicht, dass Sie kann nicht gut funktionieren und sich große Dinge getan mit einem E-Mail-Posteingang als To-Do-Liste. David Pogue offensichtlich gelingt, eine Menge getan, und ich habe es von Zeit zu Zeit. Aber es ist nicht der beste Weg, zumindest für diejenigen, die wie ein einfacher Weg, um individuelle, umsetzbare Positionen, Aufgaben zu priorisieren und zu arbeiten, ohne Ablenkungen.

--
Wenn Sie gerne zu diesem Artikel, wenden Sie sich bittegemeinsam auf del.icio.us, StumbleUpon oder Twitter. Ich würde es zu schätzen wissen. :)

zen-productivity ++
Nehmen Sie viele Pausen, um weitere Geschehen
The Essential Motivation Handbuch
Die Gesund und Fit-Algorithmus
Drei einfache Änderungen an fit und Grüne auf der gleichen Zeit
Was Google Chrome für OS Mittel Computing




Zen Habits - German
Suchen Sie unsere Website: