Zen Kanji

Produktivität

Zen Habits (Leo Babauta) - German

Zen Mind: Wie Declutter

Eines der Dinge, die mich am meisten Frieden ist eine saubere, einfach zu Hause. Wenn ich aufwache am Morgen und gehen Sie in ein Wohnzimmer, das decluttered, mit einer minimalistischen Look, und es gibt keine Junk herumliegen, es ist ein ruhiger und Freude, dass in meinem Herzen.
Als am [...]


Eines der Dinge, die mich am meisten Frieden ist eine saubere, einfach zu Hause. Wenn ich aufwache am Morgen und gehen Sie in ein Wohnzimmer, das decluttered, mit einer minimalistischen Look, und es gibt keine Junk herumliegen, es ist ein ruhiger und Freude, dass in meinem Herzen.

Wenn, auf der anderen Seite, gehe ich hinaus in ein Wohnzimmer voll mit Spielzeug, Büchern und zusätzliche Dinge alle über den Ort, es ist Chaos, und mein Geist ist frenetisch.

Ich habe eine vereenvoudigen und declutterer Jahren (wahrscheinlich 8-9 Jahren) und ich habe mittlerweile ziemlich gut sein, aber ich habe festgestellt, dass Sie eingreifen müssen, um wieder zurück zu Ihrer Unordnung jeder einmal in eine Weile.

Hier sind meine Top decluttering Tipps:

  • Machen Sie es in kleine Stücke. Legen Sie nur 15 Minuten zu declutter nur ein Regal, und wenn die Lagerbeständigkeit oder 15 Minuten ist, wird Ihr Sieg feiern. Dann gegen ein anderes Regal für 15 Minuten am nächsten Tag. Die Eroberung einer ganzen Schrank oder Zimmer kann überwältigend, und man könnte ihn für immer aus. Wenn dies der Fall ist, kann es nur in Baby-Schritten.
  • Legen Sie ein paar Stunden, es zu tun. Das scheint im Widerspruch zu den oben genannten Tip ... und es ist. Es ist einfach eine andere Strategie, und ich sage, was für Sie arbeitet. Manchmal, für mich, es ist gut, einen Teil des Morgens, oder einen ganzen Samstag Morgen, declutter auf einem Schrank oder Zimmer. Ich habe es auf einmal, und wenn ich getan, es fühlt sich großartig.
  • Nehmen Sie alles, was aus einem Regal oder Schublade auf einmal. Unabhängig davon, welche der beiden oben genannten Strategien, die Sie wählen, Sie sollten sich auf eine Schublade oder Regal in einer Zeit, und es völlig leer. Dann sauber, dass Regal oder Schublade. Dann nehmen Sie den Stapel und sortieren Sie sie (siehe nächster Tipp), und wieder genau das, was Sie behalten möchten. Dann um die nächste Regal oder Schublade.
  • Sortieren durch Ihre Haufen, eine Position in einer Zeit, und schnelle Entscheidungen. Haben Sie eine Tasche und ein Papierkorb Give-Away-Box praktisch. Wenn Sie ziehen alles aus einem Regal oder Schublade, Art durch die Haufen ein zu einer Zeit. Pick-up einen Punkt, und eine Entscheidung treffen: Papierkorb, verschenken, oder zu halten. Nicht ihn wieder in den Haufen. Mach dies mit dem ganzen Haufen, und schon bald werden Sie tun. Wenn Sie die Sortierung durch die Haufen, und neu sortieren, sie werden sich für immer. Wieder nur das, was Sie behalten möchten, und ordnen es schön.
  • Werden gnadenlos. Sie können ein Paket Ratte, aber die Wahrheit ist, werden Sie nicht immer die meisten der Junk Sie angesammelt. Wenn Sie noch nicht verwendet haben es im letzten Jahr, es loszuwerden. Es ist so einfach. Wenn Sie nur einmal oder zweimal im letzten Jahr, aber wissen Sie nicht verwenden, es im nächsten Jahr, es loszuwerden. Werfen, wenn es als nicht, und geben Sie es, wenn jemand anderes könnte es zu benutzen.
  • Papers? Werden gnadenlos, unless it’s important. Zeitschriften, Kataloge, Junk-E-Mails, Rechnungen mehr als ein Jahr alt, stellt fest, sich selbst fest, von anderen, alte Sachen ... werfen sie! Die einzige Ausnahme ist im Zusammenhang mit Steuer-und Sachen, die behandelt werden, für sieben Jahre, und andere wichtige Dokumente, wie Garantien, Geburt und Tod und Heiratsurkunden, Versicherungen, Testamente und andere wichtige Dokumente wie die. Aber wissen Sie, wenn Sie die 'em. Andernfalls werfen!
  • Wenn Sie sich auf den Zaun mit einer Menge Dinge, ein "vielleicht" ein.Wenn Sie es nicht ertragen, werfen etwas, weil man braucht sie später, ihn in das Feld ein, schließen Sie dann das Feld, beschriften Sie sie, und setzen Sie sie in den Lagern (Garage, Dachboden, Schrank), aus den Augen. Wahrscheinlich werden Sie nie offen, dass das Feld noch einmal. Wenn dies der Fall ist, ziehen Sie es nach sechs Monaten oder einem Jahr, und sie werfen oder geben es weg.
  • Erstellen Sie ein System zu stoppen Unordnung Anhäufung von. Es gibt einen Grund haben Sie hohe Stapel von Papieren über den Ort, und große Haufen von Spielzeug, Büchern und Kleidung. Es ist, weil Sie nicht über ein regelmäßiges System, um die Dinge an ihrem Platz, und los Sachen die Sie nicht benötigen. Dies ist ein Thema für einen anderen Tag, aber es ist etwas zu denken, wie Sie declutter. Sie werden nie zu perfekt, aber wenn Sie denken, intelligent, wie Ihr Haus hat überladen, vielleicht können Sie Wege finden, ihn zu stoppen nicht wiederholt.
  • Feiern Sie, wenn Sie fertig sind! Dies ist tatsächlich der Regel im Leben: immer feiern Ihre Erfolge, egal wie klein. Selbst wenn Sie nur ein decluttered Schublade, das ist großartig. Gönnen Sie sich etwas Leckeres. Öffnen Sie die Schublade (oder Schrank, oder was auch immer), und bewundern Sie seine Einfachheit. Atmen Sie tief und wissen, dass Sie getan haben, eine gute Sache. Genießen Sie Ihre Ruhe.

Weitere Beiträge über decluttering anderswo:

Siehe auch:

zen-productivity ++
Rezept für eine Wohnung Magen
3 Schritte zu einem Fest Frei Desk
Freiwilligenarbeit
Was ist wirklich notwendig? Ein Leitfaden zu leben sparsam
Warum Zen Habits?




Zen Habits - German
Suchen Sie unsere Website: